Der offene Ganztag

Mittagessen

Die OGS bietet den Kindern eine verlässliche, ausgewogene und gesunde Essensregelung.

  • Die Eltern melden ihre Kinder gegen ein Gebühr von 2,90 € pro Mahlzeit zum warmen Mittagessen an. Familien mit geringfügigem Einkommen können eine finanzielle Unterstützung (BuT) beantragen. Die Anmeldung erfolgt jeweils für einen Monat.
  • Die Rechnung wird am Ende des Monats ausgestellt und ist bis zum 10. des Folgemonats per Überweisung zu begleichen.
  • Die örtliche Fleischerei Müller beliefert die Schule mit einem frisch gekochten, abwechslungsreichen und kindgerechten Mittagessen. Den Schülern und Schülerinnen stehen täglich zwei Menüs zur Wahl. Dabei werden die Wünsche der Kinder in der Planung mit berücksichtigt
  • Der Speiseplan gilt für einen Monat und wird den Eltern zwei Wochen vor Monatsanfang durch das BeKi-Haus ausgehändigt.
  • Zwischen 11.45 und 14.00 Uhr werden die Mahlzeiten vorwiegend jahrgangsweise in der Mensa verzehrt.
  • Zwischen 14.00 und 15.00 Uhr hat das BeKi-Café nochmal einen kleinen gesunden Snack, Tee, Obst und Gemüse im Angebot.
  • Beim gemeinsamen Essen achten wir auf festgelegte und mit den Kindern erarbeitete Tischsitten. Förderung und Einübung des sozialen Miteinanders haben einen hohen Stellenwert.